Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 143

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Ranger Fox Island - Copyright: Ciri Alaska Tourism

    Majestätische Fjorde und einsame Inseln

    Bootstour im Kenai Fjords Nationalpark mit Fox Island Besuch

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen und Ausflug in einer Gruppe
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Seward – Kenai Fjords National Park
    Reisepreis: € 413,- p.P. bei 2 Personen
    Unsere Special Stay Option finden Sie am Ende dieser Seite

    An der Resurrection Bay erleben Sie Alaska von seiner vielfältigsten Seite. Von einem abwechslungsreichen Bootsausflug zu den atemberaubenden Fjorden und Gletschern bis zum maritimen Flair in und um Seward. Der quirlige Ort ist beliebter Anlaufhafen für eine Vielzahl von Kreuzfahrtschiffen auf Gletschertour und bietet Ihnen ein reiches Angebot an Cafés und Restaurants. Genießen Sie das Rauschen des Meeres bei einem Uferspaziergang entlang der Resurrection Bay oder fahren Sie mit dem Auto bis an den bekannten "Exit Glacier", ein beliebtes Ausflugsziel im Park.

    Übernachtung: 2 Nächte in traditionellem Inn Komfort 2
    Aktivitäten: Bootstour auf der Resurrection Bay mit englischsprachigem Guide
    Transport: Ausflugsboot
    Sonstiges: Englische Routenbeschreibung
    • Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Mietwagen

    • Einfache Wanderung zum Exit Gletscher € 30,- p.P

    • Längere Wanderung zum und auf dem Exit Gletscher € 158,- p.P

    Tag 1 – Anreise nach Seward

    Fischerhafen von Seward

    Vorbei an tiefen Fjorden und unberührten Uferwäldern fahren Sie mit der Fähre in etwa sechs Stunden durch den Prince William Sound von Valdez nach Whittier. Weiter geht es mit dem eigenen Mietwagen hinein in den Kenai Fjords National Park. Oder Sie reisen von Anchorage oder Homer an. Sie verbringen die nächsten zwei Nächte in einer Unterkunft in Seward. Besuchen Sie Mount Marathon und genießen Sie den tollen Ausblick über Seward und hinaus über den Kenai Fjord und die Resurrection Bay. Diesen gilt es am nächsten Tag genauer zu erkunden.

    Machen Sie nach Ankunft einen Spaziergang durch das Städtchen und am Hafen entlang. Dieser wird viel von Fischern genutzt. Vielleicht sehen Sie, wie der Fang an Land gebracht wird. Im Seward Besucherzentrum liegen Informationen zu einer kleinen Walking Tour aus.

    Tag 2 – Den Gletschern ganz nah

    Copyright: Ciri Alaska Tourism

    Mit dem Boot in die Kenai Fjords

    Heute geht es für Sie mit dem Boot hinaus in die artenreiche Wildnis der Resurrection Bay. Auf der Suche nach Walen, Bären und weiteren Tieren, die an der Küste leben, kommen Sie auch den atemberaubenden Gletschern der Bucht, beispielsweise dem Bear Glacier, näher. Wir haben von dem Nationalpark Ranger, der unsere Tour begleitete, viele interessante Details zur Natur, der Tierwelt und Geschichte der Region des Kenai Fjord erfahren. Ein besonderes Highlight der etwa viereinhalb stündigen Tour ist ein Stopp zum Mittagsimbiss mit lokalen Spezialitäten auf Fox Island, einer der Inseln in der Bucht. Eine tolle Tour!

    Auch bei gutem Sommerwetter sollten Sie eine Wetterjacke gegen den Wind und eine Mütze, als Sonnenschutz, nicht vergessen!

    Copyright: Ciri Alaska Tourism

    Wanderung zum Exit Gletscher

    Optionaler Ausflug: Wanderung zu dem Exit Gletscher

    Sie hatten bisher noch keine Gelegenheit zu einem Gletscher zu wandern? Dann haben Sie hier die Möglichkeit: Es gibt verschiedene Ausflüge zu und auf dem Exit Glacier und je nach Ihrer Kondition und Vorliebe können Sie an einer leichten Wanderung an den Rand des Gletschers teilnehmen, oder sich auf einer 5-stündigen Tour auf den Gletscher begeben. Beide Touren finden mit ausgebildeten Guides statt, die Ihnen nicht nur zur Entstehung des Gletschers und dessen Bedeutung Informationen geben werden, sondern auch die Flora und Fauna sehr gut kennen.

    Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass der längere Ausflug auf den Gletscher mit steilen Aufstiegen verbunden ist. Um auf das Eis zu gelangen muss ein Geröllfeld überquert werden. Etwa eine Stunde verbringen Sie dann auf dem Gletscher selbst, bevor Sie sich auf den Rückweg machen. Geben Sie uns Bescheid, sollten Sie sich für einen der Ausflüge interessieren.

    Tag 3 – Abreise aus der Kenai Fjord Region

    seward-kenai-fjord

    Blick zurück…

    Nach einem Frühstück in einem der Cafés am Hafen heißt es Abschied nehmen von Seward. Wenn Sie unseren Baustein Den Braunbären auf der Spur in Homer anschließen, dann fahren Sie heute auf dem Sterling Highway auf die andere Seite der Kenai Halbinsel.

    Wenn dies der letzte Baustein Ihrer Alaska Reise ist, dann reisen Sie in etwa zweieinhalb Stunden zurück nach Anchorage. Je nachdem wann Ihr Rückflug startet planen wir in Anchorage eine letzte Übernachtung für Sie ein, oder Sie fahren direkt zum Flughafen, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben und für den Rückflug einchecken.

    Infos: Gletscher

    Exit Gletscher Copyright: Ciri Alaska Tourism

    Der Exit Gletscher bei gutem Wetter

    Allgemeine Infos:
    Etwa 5% von Alaska werden von Gletschern und dicken Eisschichten bedeckt. Gletscher entstehen dort, wo mehr Schnee fällt, als dass er schmilzt. So entstehen zum Teil viele Meter dicke Eisfelder. Unter ihrem eigenen Gewicht “fließen” die Gletscher ins Tal und zum Meer. Dort brechen dann zum Teil große Stücke – Eisberge – ab. Falls Sie solch einen Abbruch auf Ihrer Tour miterleben, ist es bestimmt ein Erlebnis, welches Sie sobald nicht vergessen werden.

    Die richtige Kleidung:
    Denken Sie bei den Ausflüge an oder auf den Gletscher an die passende Kleidung und feste Schuhe. Ziehen Sie mehrere Schichten an und unterschätzen Sie nicht die Kälte, die von dem Eis ausgeht. Auch sollten Sie die reflektierende Strahlung der Sonne nicht unterschätzen: Nehmen Sie Sonnenbrille, Sonnenschutz und eine Kopfbedeckung mit!

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Special Stay: Lodge außerhalb von Seward

    Unsere Special Stay Unterkunft liegt nur ein wenig außerhalb der Stadt Seward, am Fuße hoch aufragender Küstenberge und in der Nähe des bekannten "Exit Glacier".

    Reisekosten: € 545,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: Übernachtungen, Bootstour auf der Resurrection Bay mit englischsprechendem Guide

    Eingebettet in einen großen Naturgarten direkt am Ufer des Resurrection River übernachten Sie in einladend gemütlichen Zimmern der Lodge. Stellen Sie sich auf rustikale Holzhütten Atmosphäre ein.

    Auf dem weitläufigen Gelände befinden sich auch zwei Restaurants, bei denen Sie in den Sommermonaten auch auf den Terrassen speisen können.

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Majestätische Fjorde und einsame Inseln
    Special Stay: Lodge außerhalb von Seward
    x