Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 143

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Bienvenue in Montreal

    Auf Stadtspaziergang durch die Vergangenheit Montréals

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Eigenanreise und Ausflug in einer Kleingruppe bis ca. 15 Personen
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Montreal
    Reisepreis: € 276,- p.P. bei 2 Personen im gemeinsamen Doppelzimmer
    € 253,- p.P. bei 2 Pers. im gemeinsamen Doppelzimmer in der Hauptsaison (15.06. – 30.09.)
    Unsere Special Stay Option finden Sie am Ende dieser Seite

    Montréal ist nach Paris die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt und ein Schmelztiegel der Kulturen. Die weltoffene, pulsierende Metropole ist geprägt von heiterer Atmosphäre und bietet in den Sommermonaten ein breites Angebot an Festivals, Veranstaltungen und Aktivitäten. Sie entdecken bei einem geführten Stadtrundgang die unterschiedlichen Facetten der Stadt und erfahren vieles über die mehr als vierhundertjährige Geschichte der Stadt. Sie wohnen zentral in einem modernen Hotel oder wahlweise in einem Boutique Hotel nahe des zentralen „Place Jacques Cartier“ im Herzen der Altstadt.

    Übernachtung: 2x Übernachtung in einem komfortablen Stadthotel Komfort 3
    Aktivitäten: 1x ca. 1,5 stündiger Stadtspaziergang mit englischsprechendem Guide durch Montreal
    Sonstiges: Englische Routenbeschreibung
    • Mietwagen, Benzinkosten, Maut und Parkgebühren

    • alle Mahlzeiten

    • Trinkgelder und persönliche Auslagen

    ostkanada-montreal-mont-royal-ausblick

    Ausblick über die Stadt vom Mont Royal

    Tag 1 – Ankunft in Montréal

    Wenn Sie Ihre Kanada Reise in Toronto begonnen haben, erreichen Sie Montréal z.B. im Anschluss an den Ottawa Baustein in zweieinhalb Stunden. Falls Sie von Osten, z.B. aus Québec oder von der Bärenbeobachtung in Sacacomie kommen, erreichen Sie die Stadt ebenfalls nach ca. zweieinhalb Stunden Fahrt. In allen Fällen können Sie also bereits gegen Mittag in Montréal ankommen und haben so genügend Zeit, die französisch geprägte Stadt zu erkunden. Das komfortable Großstadthotel, das wir für Sie reserviert haben, liegt zentral in der Nähe der Altstadt, die Sie zu Fuß in ca. 25 Minuten erreichen können. Wir haben uns nach unserer Ankunft während der Reise durch Montréal dazu entschlossen, den „königlichen“ Hausberg „Mont Royal“ zu erklimmen. Der Anstieg auf die ca. 200 Meter hohe Erhebung war zwar etwas schweißtreibend, oben angekommen wurden wir jedoch durch einen grandiosen Blick über die Stadt und den St. Lorenzstrom entschädigt.

    Buntes Treiben auf Ihrer Montréal Reise

    Buntes Treiben auf Ihrer Montréal Reise

    Im Zentrum ragen imposante Wolkenkratzer in den Himmel, westlich des Berges sind die Stadtviertel englisch geprägt mit kleinen Reihenhäusern und irischen Pubs, während östlich des Berges die französischen Stadtviertel mit ihren verwinkelten Altstadtgassen liegen. Zurück in der Stadt haben wir uns einfach treiben lassen und wurden schnell gefangen genommen von der besonderen Atmosphäre der kontrastreichen Metropole.

    Den ersten Abend Ihrer Montréal Reise sollten Sie auf jeden Fall in der Altstadt, ganz in der Nähe Ihres Hotels verbringen. Viele kleine Bistros und Restaurants spiegeln die multikulturelle Vielfalt der Stadt wieder und bieten eine reiche Auswahl unterschiedlicher Gourmetfreuden. Wir haben uns für ein Café direkt am zentralen „Place Jacques Cartier“ entschieden. Hier ist es zwar zugegeben schon etwas touristisch, trotzdem haben wir es genossen, bei einem Glas Rotwein dem bunten Treiben der Straßenverkäufer, Portraitmaler, Jongleure und Musiker zuzusehen, die der Altstadt ihr ganz besonderes Flair verleihen.

    Eine typische Mahlzeit: Poutine

    Eine typische Mahlzeit: Poutine

    Tag 2 – Entdeckungstour durch die Stadt

    Im Hotel gibt es ein Restaurant in dem Sie frühstücken können. Natürlich gibt es aber auch in der Nähe jede Menge Cafés und Schnellrestaurants, die eine breite Auswahl unterschiedlicher Frühstücksmöglichkeiten bieten. Um 11:00 Uhr starten Sie frisch gestärkt ihren geführten Stadtrundgang an der Notre-Dame Basilica, nur wenige Gehminuten von Ihrem Hotel entfernt. Uns hat es sehr gefallen, die Stadt zu Fuß zu entdecken und von unserem einheimischen Stadtführer viele interessante Geschichten und Anekdoten über Montréal zu erfahren und Insidertipps zu erhalten.

    Wenn Sie experimentierfreudig sind, probieren Sie zum Lunch doch mal eine „Poutine“, eine typische Montréaler Spezialität und ebenso wie die gesamte Stadt eine französisch-amerikanische Mischung. Die gewöhnungsbedürftige Kreation besteht aus mit Käse überbackenen Pommes Frites und Bratensoße – einmal zum Probieren überwunden, schmeckt es köstlich!

    ostkanada-montreal-notre-dame-basilika-außen

    Start Ihres Rundganges: Notre-Dame-Basilica

    Am Nachmittag lohnt ein Bummel hinunter zum Hafen am St. Lorenzstrom, hier entstand in den letzten Jahren ein modernes Viertel mit vielen kleinen Läden, Cafés und Freizeitmöglichkeiten. Hier können Sie z.B. auch stundenweise Fahrräder ausleihen und auf gut ausgebauten Fahrradwegen eine Weile am Fluss entlang radeln. Am alten Hafen liegen Kreuzfahrtschiffe und sind zahlreiche Yachten und Sportboote zu bestaunen.

    Unser Geheimtipp für den Abend: Besuchen Sie eine „Boite à Chanson“, eine typische Musikkneipe, von denen es einige in der Altstadt gibt, eine hervorragende Möglichkeit, die besondere Kultur und die von Nationalstolz geprägte Leidenschaft der „Québecois“ hautnah zu erleben. Hier geht es mitunter etwas rustikal zu, wundern Sie sich nicht, wenn im Laufe des Abends Ihre Tischnachbarn schunkelnd auf den Stühlen stehen und lautstark ein altes französisches Chanson von Francis Cabrel mitsingen. Sicher ein besonderes Erlebnis auf Ihrer Reise durch Montréal.

    ostkanada-montreal-wolkenkratzer-skulpturen

    Abschied und Weiterreise durch das Land

    Tag 3 – Abreise

    Heute heißt es schließlich Abschied nehmen von Montréal – falls Sie mehr Zeit in der Stadt verbringen möchten, buchen wir Ihnen natürlich gerne weitere Nächte hinzu.

    Wenn Sie Ihre Tour in Toronto begonnen haben und sie von Westen gekommen sind, besteht die Möglichkeit, weiter nach Québec zu unserem Baustein Kanada á la francaise zu fahren, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, empfehlen wir Ihnen einen Abstecher in die Region der  Sacacomie, der Baustein Entspannte Tage in einer Lodge am See bietet Erholung pur inmitten unberührter Natur und die Möglichkeit, die scheuen Schwarzbären der Gegend zu Gesicht zu bekommen. Wenn Sie weiter Richtung Osten reisen, lohnt ein Stopp in Ottawa, der Hauptstadt Kanadas, oder ein Abstecher in die Wildnis zum Baustein Im Kanu durch den Algonquin.

    Sie können von Montreal aber auch nach Süden fahren und einen Abstecher in die USA machen. Entdecken Sie Stowe und die Umgebung bei unserem Baustein Wandern in den grünen Bergen. Auch Boston erreichen Sie in einem Tag.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Special Stay Option - Persönlich geführtes Boutique Hotel im Herzen der Altstadt

    Mitten im Herzen der Altstadt, direkt in der Nähe des zentralen und betriebsamen Place Jacques Cartier, liegt unser Special Stay Hotel.

    Reisekosten: € 322,- p.P. bei 2 Personen im gemeinsamen Doppelzimmer
    Leistungen: 2x Übernachtung, 1x ca. 1,5 stündiger Stadtspaziergang mit englischsprechendem Guide durch Montreal

    Geführt von einem französischen Ehepaar und versteckt in einem idyllischen Hinterhof, versprüht das kleine Hotel die traditionelle französische Gastfreundschaft. Die alle sehr individuell und mit viel Liebe zum Detail ausgestatteten Zimmer sind z.T. nicht besonders groß und mit Dachschrägen, sind aber mit ihren alten Backsteinwänden sehr wohnlich und mit Bad, TV, Safe, Telefon, Ventilator und Wifi modern ausgestattet. Im Innenhof und auf der Dachterrasse genießen Sie ruhige Momente mitten in der Großstadt. Das schmackhafte kontinentale Frühstück ist inbegriffen und wird mit den Gastgebern und den anderen Gästen im gemeinschaftlichen Frühstücksraum eingenommen. Ihren Mietwagen können Sie gegen eine Gebühr in einem nahegelegenen Parkhaus abstellen. Da das Hotel nur über 7 Zimmer verfügt und sehr beliebt ist, empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Bienvenue in Montreal
    Special Stay Option - Persönlich geführtes Boutique Hotel im Herzen der Altstadt
    x