Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 143

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Kanada á la francaise

    Auf kulinarischer Entdeckungstour in Québec

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen und Ausflug in einer Kleingruppe
    Reisedauer: 2 Tage / 1 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Québec
    Reisepreis: ab € 126,- p.P. bei 2 Personen
    € 155,- p.P. bei 2 Pers. in der Hauptsaison (01.07. – 30.09.)
    Unsere Special Stay Option finden Sie am Ende dieser Seite

    Die Altstadt Québecs gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und wird überragt vom grünen Kupferdach des Chateau Frontenac. Erbaut von der kanadischen Eisenbahngesellschaft, beherbergt das imposante Wahrzeichen der Stadt heute ein mondänes Luxushotel. Die verwinkelten Gassen erstrecken sich bis an die Ufer des träge fließenden St. Lorenz-Stroms. Das französische Flair Québecs ist allgegenwärtig und beim Bummel durch die Altstadt auf Ihrer Québec Reise stoßen Sie immer wieder auf kleine Cafés und Restaurants. Sie wohnen mitten im Herzen der Altstadt – ein prima Ausgangspunkt für Ihre kulinarischen Touren.

    Übernachtung: 1 Nacht in zentralem Hotel Komfort 2
    Aktivitäten: Kulinarische Stadtführung mit Englisch sprechendem Guide
    Sonstiges: Englische Routenbeschreibung
    • Mietwagen

    • Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Parkgebühren

    ostkanada-quebec-chateau-frontenac

    Spaziergang auf der Terrasse Dufferin – Das Chateau Frontenac

    Tag 1 – Ankunft in Ville de Québec

    Wenn Sie Ihre Kanada Reise in Toronto begonnen haben, erreichen Sie Québec z.B. von Montreal oder Sacacomie in knapp drei Stunden. Falls Sie von Osten, z.B. von der Walbeobachtung in Tadoussac kommen, erreichen Sie die Stadt nach 4 Stunden Fahrt entlang des St. Lorenz-Stroms. In allen Fällen können Sie also bereits gegen Mittag in Québec ankommen und haben so genügend Zeit, die französisch geprägte Stadt zu erkunden. Das Hotel, das wir für Sie reserviert haben, liegt sehr zentral inmitten der historischen Altstadt, ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungstouren während Ihrer Québec Reise. Vielleicht möchten Sie sich nach dem Einchecken ja zuerst mal etwas stärken. Direkt vor Ihrer Haustür laden die vielen kleinen Cafés und Bistros zu einer Mittagspause mit französischem Flair ein. Wir haben es sehr genossen, in einem Café in der Rue St. Jean bei Café au Lait und einem herzhaften Crêpe au Jambon dem bunten Treiben der Straßenkünstler und – Musiker zuzuschauen.

    Bon Appétit während Ihrer Gourmet Tour

    Bon Appétit während Ihrer Gourmet Tour

    Am Nachmittag haben wir einen ganz besonderen Stadtrundgang für Sie organisiert: Die zweieinhalbstündige Tour steht ganz im Zeichen der französischen und multikulturellen Küche der Stadt. Sie besuchen u.a. eine Schokoladenherstellung, eine Käserei, eine Weinhandlung und eine Bäckerei. Sie haben Gelegenheit, lokale Köstlichkeiten Québecs von Wein über Käse bis zu Ahornsirup Kekse zu kosten und mehr über ihre Herstellung zu erfahren. Am Abend haben wir die Sehenswürdigkeiten und die historische Architektur der Altstadt Québecs auf uns wirken lassen.

    Die Stadt wurde teilweise auf einen Hügel gebaut und die Straßen sind manchmal sehr steil. Daher fanden wir es angenehm, dass die Unter- und Oberstadt durch einen Seilbahnaufzug, dem Funiculaire, verbunden ist. Wir hoffen, Sie haben nach den Appetizern des Stadtrundgangs auf Ihrer Reise durch Québec so richtig Appetit bekommen, denn am Abend laden die vielen Restaurants der Altstadt von kanadisch-rustikaler bis zu französisch-exquisiter Küche zu weiteren kulinarischen Entdeckungstouren ein.

    In der Unterstadt von Quebec

    In der Unterstadt von Quebec

    Tag 2 – Abreise

    Das Frühstück haben wir mit Absicht nicht im Hotelpreis eingeschlossen. Wir fanden es viel authentischer, in einem der nah gelegenen Bistros unser Croissant und Café au Lait zu genießen. Dabei beobachteten wir die Einheimischen, wie sie sich auf den geschäftigen neuen Tag vorbereiten. Nach dem Frühstück haben Sie noch genügend Zeit für weitere Erkundungen in der Stadt. Vielleicht haben Sie noch Lust zu einem Bummel zum historischen Hafen am St. Lorenz Strom. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit einer Fähre über den Fluss zu fahren – von dort genießen Sie einen fotogenen Blick auf das Panorama der Stadt.

    Je nach Ihrem nächsten Reiseziel heißt es schließlich Abschied nehmen von Ville de Québec – falls Sie mehr Zeit in der Stadt verbringen möchten, buchen wir Ihnen natürlich gerne weitere Nächte hinzu. Wenn Sie Ihre Tour im Westen begonnen haben, besteht die Möglichkeit, weiter nach Tadoussac zu Beluga auf Backbord zu reisen, oder auf dem Weg in die Gaspésie in einem Leuchtturm zu übernachten.

    Falls Sie Ihre Reise im Osten begonnen haben, bietet sich eine Weiterfahrt nach Montreal zum Baustein Bienvenue in der Metropole mit Charme an, oder planen Sie einen Abstecher zum Bärenbeobachten in der Region der Sacacomie: Entspannte Tage in einer Lodge am See.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Special Stay - stilvolles Hotel in historischem Gebäude im Herzen der Altstadt

    Mitten im Herzen der Altstadt, direkt in der Nähe der beliebten und betriebsamen Rue St. Jean liegt unser Special Stay Hotel in einem für amerikanische Verhältnisse historischen Gebäude aus den 1830er Jahren.

    Reisekosten: ab € 184,- p.P. bei 2 Personen
    € 208,- p.P. bei 2 Pers. in der Hauptsaison (01.07. – 30.09.)
    Leistungen: Übernachtung, kulinarischer Stadtspaziergang

    Das charmante Hotel wurde liebevoll restauriert und bietet alle Annehmlichkeiten eines 4-Sterne Hotels. Bereits am Eingangstor werden Sie von Angestellten in historischen Kostümen herzlich empfangen. Bekannt ist das Hotel auch für seinen großzügigen Wellness- und Spa Bereich sowie für die hervorragenden Speisen im Bistro „Chez Boulay“.

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Kanada á la francaise
    Special Stay - stilvolles Hotel in historischem Gebäude im Herzen der Altstadt
    x