Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 143

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Copyright Nova Scotia Tourism - Paul Adams

    Weinland an der Gezeitenbucht

    Weinprobe in Wolfville an der Bay of Fundy

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen und Ausflug in einer Kleingruppe
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Wolfville
    Reisepreis: ab € 159,- p.P. bei 2 Personen
    € 173,- p.P. bei 2 Pers. in der Hauptsaison (15.06. – 15.09.)

    An der Nordküste Nova Scotias und der Bay of Fundy liegt Wolfville, eingebettet in Weinberge und Obstplantagen. Ein herrlicher Ort, um in die Geschichte des Weinanbaus einzutauchen! Sie verbringen zwei Nächte in einem historischen Inn und besichtigen ein traditionelles und familiengeführtes Weingut in der Umgebung. Natürlich darf dabei eine Weinprobe auch nicht fehlen.

    Übernachtung: 2 Nächte in historischem Inn Komfort 3
    Aktivitäten: Besichtigung und Weibprobe auf Weingut mit englischsprachigem Guide in Kleingruppe
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    Sonstiges: Englische Routenbeschreibung
    • Mietwagen

    • weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • optionale Ausflüge

    Copyright Nova Scotia Tourism Scott Munn

    Markt in Wolfville

    Tag 1 – Ankunft in Wolfville

    Heute reisen Sie an die Nordküste Nova Scotias in die Weinregion rund um Wolfville und Annapolis Royal. Dafür nehmen Sie entweder die Fähre von New Brunswick, oder reisen über den Landweg an das Minas Becken an der Bay of Fundy. Zwischen dem Minas Becken und dem Ort Wolfville befinden sich von den Akadiern im 17. Jahrhundert erbauten Deichanlagen, die zum Wohlstand der Region beitrugen.

    Die Region um Wolfville ist bekannt für Ihre Weinanbaugebiete und Obstplantagen und so verwundert es nicht, dass das Thema Kulinarik hier eine wichtige Rolle spielt. In der pittoresken Innenstadt reihen Sie kleine Restaurants und Geschäfte, die Produkte aus der Region anbieten an einander. Und der Farmers Market, der jeden Samstag stattfindet hat uns besonders gut gefallen.

    Sie übernachten in einem historischen Inn am Rand der Innenstadt. Die traditionell eingerichtet Zimmer sind alle ein wenig anders dekoriert und die besondere Atmosphäre des Hauses lässt sich in den vielen kleinen Details erkennen – von den Zimmern bis zum Garten.

    Copyright Nova Scotia Tourism

    Erfahren Sie was den Wein so besonders macht!

    Tag 2 – Weinprobe und Erkundung der Weinregion

    Nach einem ausgiebigen Frühstück steht die Erkundung der Gegend auf dem Programm. Wir buchen für Sie eine Besichtigung und Weinprobe auf einem der Weingüter, wo Sie erfahren, was den Wein hier so besonders macht, worauf auch heute noch beim Anbau geachtet wird und welche verschiedenen fruchtigen Noten sich in dem Wein erschmecken lassen.

    Sie haben noch nicht genug von Weingütern oder Gärten? Dann besuchen Sie den Tangled Garden. Dieser Garten  bietet verschlungene Wege, einen Seerosen Teich und sogar ein kleines Labyrinth. Zudem werden aus den Kräutern und Früchten ausgefallene Gelees hergestellt. Vielleicht ein passendes Souvenir?

     

     

     

    Copyright Nova Scotia Tourism - Photographer C. Reardon

    Tauchen Sie im Fort Anne in die Vergangenheit ein

    Neben den Weingütern und Obstplantagen gibt es in Annapolis Roval das historische Fort Anne. Hier nehmen verkleidete Guides die Besucher mit in die Vergangenheit  und lassen Geschichten und Mythen zum Leben erwachen.

    Für ein ganz besonderes Erlebnis können wir die Friedhof Tour bei Kerzenschein empfehlen. Diese startet an verschiedenen Abend der Woche um 21:30. Erkundigen Sie sich am Besten in Ihrer Unterkunft, falls Sie an einer Führung teilnehmen möchten.

    Tourism Nova Scotia

    Wale an der Küste von Nova Scotia

    Tag 3 – Abreise aus Wolfville

    Auch der heutige Tag beginnt mit einem herzhaften Frühstück in Ihrer Unterkunft. Je nachdem wohin Ihre Reise Sie heute führt, haben Sie vielleicht Zeit weiter die Nordküste entlang zu fahren und eine Waltour zu machen oder im Kejimkujik Nationalpark einen Ausflug mit einem Kajak zu unternehmen.

    Falls Sie Ihre Reise in die USA fortsetzten, dann verbringen Sie die nächste Nacht in Yarmouth, um am nächsten Morgen pünktlich um 7:15 auf die Fähre zu fahren, die Sie in knapp zehn Stunden nach Portland, Maine bringt.