Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 143

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Auf Hummertour bei Shediac, New Brunswick

    Bootsausflug und "Auszeit" in der Region des Kouchibouguac Nationalpark

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Eigenanreise und Ausflug in einer Gruppe bis ca. 45 Personen
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Kouchibouguac Nationalpark
    Reisepreis: ab € 236,- p.P. bei 2 Personen im gemeinsamen Doppelzimmer
    € 236,- p.P. bei 2 Pers. im gemeinsamen Doppelzimmer in der Hauptsaison (15.06. – 15.09.)
    Details zu unserer Special Stay Option finden Sie am Ende der Seite
    Highlights: ✓ Entdecken Sie die Ostküste der Provinz
    ✓ Erkundung des Kouchibouguac Nationalpark
    ✓ Hummer-Bootstour in Shediac

    Die nächsten Tage Ihrer Reise stehen ganz im Zeichen der Natur. Zunächst machen Sie eine Hummer Bootstour, bei der Sie das bekannteste Schalentier der Provinz besser kennen und auch essen lernen. Dann fahren Sie weiter zum Kouchibouguac Nationalpark. Dieser hat seinen Namen von den Mi´kmaq Indianern bekommen und bedeutet so viel wie "Flüsse der langen Gehzeiten". Heute wird der Park liebevoll nur "Kouch" genannt. Sie haben einen ganzen Tag Zeit, um den Nationalpark zu erkunden. Sie übernachten in einem hölzernen Chalet. Es ist voll ausgestattet, inklusive kleiner Küche und Essbereich.

    Übernachtung: 2x Übernachtung in einem Chalet Komfort 2
    Aktivitäten: 1x ca. 2,5-stündiges Hummererlebnis mit Bootstour, Hummeressen und englischsprechenden Guides/Tourbegleitern. Mindestalter Kinder: kein Mindestalter
    Mahlzeiten: Hummer Mahlzeit während der Bootstour
    Sonstiges: Englische Routenbeschreibung
    • Mietwagen, Benzinkosten, Maut und Parkgebühren

    • alle weiteren Mahlzeiten

    • Trinkgelder und persönliche Auslagen

    • optionale Ausflüge

    Mit dem Boot auf Hummerfang

    Mit dem Boot auf Hummerfang

    Tag 1 – Ausflug und Ankunft beim Kouchibouguac Nationalpark

    Wenn Sie von Prince Edward Island kommen, dann fahren Sie über die Confederation Bridge nach New Brunswick. Die kürzere und unserer Meinung nach schönere Strecke führt an der Küste entlang nach Shediac, die schnellere Strecke über den Highway weiter im Landesinneren. Auf diesem fahren Sie auch, wenn Sie von der Bay of Fundy oder Halifax kommen.

    Shediac ist ein Fischerdorf an der Küste und bekannt für seine Hummer. Die Stadt bezeichnet sich selbst als Hummerhauptstadt der Welt und im Juli dreht sich beim Hummer Festival alles um das Schalentier. Was bei uns in Europa als Delikatesse angesehen wird, zählt hier zu den “normalen” Erzeugnissen aus dem Meer. Statt im Restaurant mit weißen Tischendecken wird der Hummer hier an Holztischen am Hafen serviert – oder auf der Pizza.

    Hummertour mit dem Boot

    Courtesy of New Brunswick Tourism

    Die Kids dürfen beim Hummer fangen mithelfen

    Damit Sie einen besseren Eindruck vom Hummer bekommen, haben wir einen Bootsausflug für Sie reserviert. Die Tour beginnt am Hafenbecken – halten Sie 2 CAD fürs Parken bereit. Mit einem Boot fahren Sie dann aufs Meer hinaus und Ihr Guide erklärt Ihnen das Lebensumfeld der Hummer. Sie fahren zu einer Falle und können miterleben wie die Hummer gefangen und Sie anschließend clevere Tipps dafür bekommen, wie man sie am besten kocht. Natürlich bekommen Sie auch erklärt, wie man Hummer isst, denn das ist eine Kunst für sich! Die Beine und Scheren dürfen mit den Fingern gegessen werden – den Hummerschwanz nicht. Sie haben ausreichend Krepppapier auf Ihrem Tisch stehen, das wir aus eigener Erfahrungen empfehlen auch zu verwenden! Das Hummer Meal war ein super Mittagessen, wer Hummer nicht mag kann alternativ aber auch “Chicken” wählen und bekommt dann ein leckeres frisch gegrilltes Hähnchen. Bitte geben Sie Ihrem Reisespezialisten Bescheid, wenn Ihnen Hummer nicht zusagt. 

    Zurück in Shediac machen Sie sich auf den Weg zu Ihrer Unterkunft. An der Küste entlang dauert die Fahrt zum Kouchibouguac Nationalpark etwa eine Stunde. Wir haben für Sie ein kleines Resort direkt am Waldrand und in der Nähe des Parkeingangs gebucht. Sie übernachten in einfachen, aber sauberen, hölzernen Chalets, die mit einer kleinen Küchenzeile ausgestattet sind. Sie können sich abends selbst verpflegen, wenn Sie nicht essen gehen möchten. Kaufen Sie dann am besten in Richibucto ein.

    Courtesy of New Brunswick Tourism

    Den Nationalpark per Kanu entdecken

    Tag 2 – Tag zur freien Verfügung im Kouchibouguac Park

    Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Outdoor Aktivitäten. Wir haben keinen Ausflug fest für Sie eingeplant, so entscheiden Sie selbst, was Sie heute machen. Der Kouchibouguac Park bietet viele verschiedene Möglichkeiten. In den Salzmärschen, den Flüssen, geschützten Lagunen und Wäldern gibt es für jeden etwas zu entdecken. Radeln Sie auf Wegen, bei denen Sie die Straße nicht einmal kreuzen, oder paddeln Sie, entweder alleine oder mit einer kleinen Gruppe, an den Buchten entlang. Besonders Kellys Beach mit einem hölzernen Steg auf die vorgelagerte Sanddüne lädt zu Spaziergängen oder auch einfach nur zum relaxen mit einem guten Buch ein.
    Kanus, Kajaks und Fahrräder können Sie bei Ryan´s mieten. Eine Übersicht über alle Wanderwege und Pfade bekommen Sie beim Informationszentrum am Parkeingang.

    Tag 3 – Abreise

    Courtesy of New Brunswick Tourism

    Abschied nehmen aus New Brunswick

    Nach einem selbstzubereiteten Frühstück in Ihrem Chalet machen Sie sich auf den Weg zu Ihrer nächsten Station. Reisen Sie nach Norden in die Gapsesie zum Baustein La vie maritime. Wenn Sie an der Küste entlang fahren, kommen Sie einem historischen akadischen Dorf vorbei, welches einen Abstecher lohnt. Wenn Sie den schnelleren Weg über die Straße im Landesinneren nehmen, benötigen Sie etwa 5 Stunden.

    Wenn dies der letzte Baustein Ihrer Rundreise ist, dann fahren Sie in viereinhalb Stunden nach Halifax. Viele Flüge nach Europa gehen abends, so dass Sie direkt an dem Flughafen fahren. Ansonsten übernachten Sie noch einmal in Halifax.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Special Stay - Bungalow mit Blick aufs Wasser

    Falls Ihnen ein Chalet im Wald nicht genügend Komfort bietet, dann können wir Ihnen einen Bungalow mit höherwertiger Ausstattung anbieten.

    Reisekosten: ab € 138,- p.P. bei 2 Personen im gemeinsamen Doppelzimmer
    € 248,- p.P. bei 2 Pers. im gemeinsamen Doppelzimmer in der Hauptsaison
    (15.06. – 15.09.)
    Leistungen: 2x Übernachtung, 1x ca. 2,5-stündiges Hummererlebnis mit Bootstour, Hummeressen und englischsprechenden Guides/Tourbegleitern. Mindestalter Kinder: kein Mindestalter

    Die Hütten liegen weiter vom Nationalpark entfernt, die Fahrt zum Eingang dauert etwa 20 Minuten. Dafür liegt die Anlage auf einer kleinen Landzunge im Meer bei Richibucto und der Ausblick von der Terrasse mit eigenem BBQ ist herrlich. Die Bungalows sind modern eingerichtet und bieten neben einer voll ausgestatteten Küche auch ein Wohnzimmer mit (elektrischem)Kamin. Zu jeder Einheit gehört ein Garten mit Sitzgelegenheit.

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Auf Hummertour bei Shediac, New Brunswick
    Special Stay - Bungalow mit Blick aufs Wasser
    x