Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 143

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Neufundlands bunte Hauptstadt St. John’s

    Stadtaufenthalt im charmanten St. John`s

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Eigenanreise
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: St. John´s
    Reisepreis: ab € 159,- p.P. bei 2 Personen im gemeinsamen Doppelzimmer
    € 200,- p.P. bei 2 Pers. im gemeinsamen Doppelzimmer in der Hauptsaison (15.06. – 15.09.)
    Unsere Special Stay Option finden Sie am Ende der Seite

    Denken Sie sich auch gerade, wenn Sie links das Bild sehen, was ist denn das für eine lustige Fotocollage? Dann müssen wir Sie schnell aufklären. Denn so farbenreich sieht St. John's mit den vielen bunten Häuschen tatsächlich aus. Und genauso vielfältig und bunt ist auch das Leben im Inneren der Hauptstadt Neufundlands. Denn an der Ostküste von Avalon, in den Berghängen über dem Atlantik gelegen, ist dies ein idealer Ort um den Charme der Küste zu entdecken. Naturreservate und historische Sehenswürdigkeiten in Kombination mit einer gemütlichen aber gleichzeitig lebhaften Atmosphäre werden Sie begeistern.

    Übernachtung: 2x Übernachtung in einem Hotel am Signal Hill Komfort 3
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    Picknick: 1 x Picknick am Ferryland Lighthouse
    Sonstiges: Englische Routenbeschreibung
    • Mietwagen, Benzinkosten, Maut und Parkgebühren

    • Eintrittsgelder, Trinkgelder und persönliche Auslagen

    • alle weiteren Mahlzeiten

    • Optionale Ausflüge

    • ca. 2-stündige Bootstour auf der Bull Bay – Aufpreis: € 58,00 p.P. – in einer Kleingruppe bis ca. 20 Personen mit englischsprechenden Guides/Tourbegleitern. Mindestalter Kinder: kein Mindestalter

    Newfoundland and Labrador Tourism

    Militärübung am Signal Hill

    Tag 1 – Ankunft in St. John’s

    Von Twillingate kommend, treffen Sie heute wahrscheinlich gegen Nachmittag in St. John’s ein. So haben Sie noch genügend Zeit sich ein wenig die Beine zu vertreten und durch die kleinen Gassen der Stadt zu schlendern. Wir sind zum Beispiel zu Fuß den Signal Hill hochgelaufen und konnten vom Cabot Tower, dem Wahrzeichen der Stadt, einen herrlichen Blick über den Naturhafen und die Stadt genießen. Von Juli bis August können Sie auf dem Hügel sogar fast täglich eine historische Aufführung, auch “Tattoo” genannt, erleben. Dargestellt wird eine Militärparade des königlichen Regiments und der Atillerie Neufundlands, die mit einem Trommelmarsch auf dem Hügelmarsch erscheint. Es werden mit lautem Donner Kanonen und Musketen abgefeuert, um an die einstige Macht des Britischen Militärs im 19. Jahrhundert zu erinnern. Zurück in der Altstadt war dann abends ein Plätzchen in einem gemütlichen Restaurant in der Water Street genau das Richtige. In der ältesten Straße Kanadas lassen Sie mit leckerem Essen und einem Glas Wein aus der Region während Ihren Reisen durch Neufundland den Abend ausklingen. 

    Newfoundland and Labrador Tourism

    Ferryland Lighthouse

    Tag 2 – Sightseeing, Witless Bay oder Lighthouse Picknick

    Das Tolle an St. John’s ist die optimale Lage für eine Vielfalt an Ausflügen in die Region. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wenn Sie mehr über das Leben der ersten Pioniere Neufundlands erfahren möchten, sollte Sie sich unbedingt das kleine Fischerdörfchen Quidi Vidi mit dem ältesten Steinhaus Kanadas anschauen. Wir haben an unserem freien Tag einen Ausflug zum Witless Bay Ecological Reserve gemacht und waren von einer Cateraman-Tour absolut fasziniert. Das Naturreservat besteht aus vier Inseln und beherbergt die größte Papageientaucher-Kolonie Kanadas. Auf dem Weg dorthin können Sie sogar einem Finnwal und den kleineren Zwergwalen begegnen.
    Lassen Sie heute einmal alle Viere gerade sein lassen und entspannen Sie. Das Picknick am Ferryland Lighthouse haben wir bereits für Sie reserviert.

    Ferryland ist ungefähr eine Stunde Fahrt von St. John’s entfernt und wenn Sie dort ankommen, werden Sie den roten Leuchtturm bereits von weitem sehen. Mit dem Auto kommt man allerdings nicht auf die kleine Insel – nun heißt es die Schuhe gut schnüren. Auf einem ca. 25 minütigen Trail gelangen Sie zu Fuß umgeben vom Meer auf beiden Seiten des Pfades zum Leuchtturm. Sie betreten damit eine Oase der Ruhe ohne Alltagslärm: Nur das Rauschen der Wellen, das Salz in der Luft, die spielenden Seevögel, und ein atemberaubender Ausblick von den Klippen aufs Meer bilden die Kulisse für ein unvergessliches Picknick für all Ihre Sinne. Denn das leibliche Wohl darf hierbei natürlich nicht fehlen. Und so bekommen Sie am Leuchtturm eine Decke und bestellen Ihr Picknick, welches Ihnen dann in einem Picknickkorb zu dem von Ihnen ausgesuchten Plätzchen gebracht wird. Genießen Sie die vielen leckeren Snacks, wie z.B. einem “chutney-glazed ham & brie sandwich” und selbstgemachter frischer Limonade.

    Newfoundland and Labrador Tourism

    Ein farbenfroher Hauseingang

    Tag 3 – Abreise aus St. John’s

    Jetzt heißt es schon wieder Abschied nehmen von der quirligen Stadt St. John’s. Denn heute fahren Sie weiter nach Argentia. In ca. 2 Stunden erreichen Sie die kleine Hafenstadt an der Südwestküste Avalons. Hier nehmen Sie die Fähre zurück nach North Sydney und der Provinz Nova Scotia. Fahren Sie auf jeden Fall rechtzeitig los, denn der Check-in für die Fähre findet bereits 2 Stunden vor der Abfahrt statt. Da die Überfahrt ca. 12- 14 Stunden dauert, empfiehlt es sich eine Kabine mit zu buchen, so dass man am nächsten Tag ausgeschlafen die Reise fortsetzen kann.
    In Nova Scotia angekommen können Sie entweder in den Cape Breton Nationalpark weiterreisen oder nach Halifax.

    Die Fährgesellschaften entlang Ihrer Route können Ihre Fahrpläne und Routen für durch unseren Partner vor Ort gebuchte Fähren jederzeit – auch ohne Vorankündigung – anpassen. Durch eventuelle Änderungen von Fährzeiten und Fährrouten können sich – auch nach verbindlicher Bestätigung Ihrer Buchung – Anpassungen an Ihrer Reiseroute und Ihrem Reiseplan ergeben. Daraus können in Einzelfällen auch Zusatzkosten für Sie entstehen.

    Newfoundland and Labrador Tourism

    Eine der vielen Lifebands sorgt für Stimmung

    Tipps

    St. John’s ist nicht nur für seine bunte Vielfalt an Ausflugsmöglichkeiten bekannt, sondern bei einem Spaziergang durch die Stadt werden Sie schnell feststellen, dass in dieser lebhaften Studentenstadt auch kulturell einiges geboten wird. Von Musik Festivals, Kunstausstellungen, Volks- Paraden oder Regatta-Rennen im Hafen – in St. John’s ist immer etwas los. Wer es nach den ruhigen Tagen in der Natur auch etwas lebhafter mag, sollte unbedingt in der George Street vorbeischauen. Denn hier sind Sie im Zentrum des Entertainments: im Sommer finden viele Musikfestivals statt und sowohl draußen als auch in zahlreichen Bars und Pubs spielen Live Bands Ihre neuesten Lieder.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Special Stay: Tradionelles Hotel am Hafen der Altstadt von St. John's

    Wenn Sie auf Ihren Neufundlandreisen in St. John's gerne am Hafen übernachten möchten, dann können wir Ihnen ein traditionelles Hotel mitten in der historischen Altstadt buchen.

    Reisekosten: € 251,- p.P. bei 2 Personen im gemeinsamen Doppelzimmer
    Leistungen: 2x Übernachtung

    Früher diente der Gebäudekomplex als Lagerhaus, Bürogebäude und Werkstätten und war so über 100 Jahre lang wichtiger Mittelpunkt des Hafens. 1970 wurde das Gebäude vor dem Abriss bewahrt und unter Berücksichtigung seines ursprünglichen Baus renoviert. 2000 erst wurde es in ein Hotel umgewandelt und hat so viel von seinem alten Charakter und der Atmosphäre behalten.

    Das Boutique Hotel bietet seinen Gästen heute einen hohen Standard, gemütliche Zimmer, die die Geschichte des Hauses widerspiegeln und eine tolle Lage mitten in der Altstadt.

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Neufundlands bunte Hauptstadt St. John’s
    Special Stay: Tradionelles Hotel am Hafen der Altstadt von St. John's
    x