Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 143

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Im Wells Gray Provincial Park bei Clearwater unterwegs

    Wild West Gefühl in Kanadas "Wasserfall Provincial Park"

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Eigenanreise und Ausflug in einer Kleingruppe bis ca. 15 Personen
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich von Mai bis Oktober
    Ort: Clearwater am Wells Gray Provincial Park
    Reisepreis: € 257,- p.P. bei 2 Personen im gemeinsamen Doppelzimmer
    Unsere Blockhütten Resort Version dieses Bausteins finden Sie am Ende der Seite!
    Highlights: ✓ rauschende Wasserfälle und spektakuläre Flüsse
    ✓ Wild West Gefühl im Wells Gray Park
    ✓ abenteuerliche Rafting Tour

    Der Wells Gray Park ist vor allem wegen seiner spektakulären Wasserfälle und Flüsse bekannt.
    Damit Sie die verschiedene Facettenbesser kennenlernen, buchen wir für Sie eine halbtägige Rafting-Tour. Es erwartet Sie eine Wildnis voller Bären, Elche und Wölfe, ein unberührtes Naturgebiet, welches auch ideal zum Wandern ist - und mit viel weniger Besuchern als in Banff oder Jasper im Nationalpark.
    Sie schlafen während dieses Bausteins in der Nähe des Provincial Parks, nach Verfügbarkeit auf einer Ranch mit Pferdeweiden und der typischen Wildwest-Atmosphäre dieser Gegend.

    Übernachtung: 2x Übernachtung in einem gemütlichen Country Inn Komfort 2 & 3
    Aktivitäten: ca. 3-stündiger Rafting Ausflug in einer Kleingruppe bis ca. 15 Personen und englischsprechendem Guide bei Clearwater am Wells Gray Provincial Park. An-/Abfahrt zum Startpunkt in Eigenregie
    Sonstiges: Englische Routenbeschreibung
    • Mietwagen, Benzinkosten, Maut und Parkgebühren

    • alle Mahlzeiten

    • Trinkgelder und persönliche Auslagen

    • optionaler Ausflug

    • ca. 2- stündiger Reitausflug € 91,- p.P. am Wells Gray Provincial Park.

      Diese Tour wird von englischsprechenden Guides begleitet. Mindestalter Kindermindestens 10 Jahre alt

    Tag 1 – Ankunft in Wells Gray

    Heute fahren Sie von Whistler aus zum Wells Gray Provincial Park. Die Route der westlichen Kanada Rundreise führt über kurvenreiche Bergstraßen und schmale Holzbrücken. Es ist eine lange Fahrt (ca. 400 Kilometer), aber unterwegs gibt es viele schöne Orte, an denen Sie eine kurze Rast einlegen können. Wir haben mittags bei Duffey Lake zwischen Pemberton und Lillooet gegessen. Dieser See liegt voller alter Baumstämme, ein merkwürdiger Anblick. Clearwater liegt in den Cariboo Mountains, wo es viele große Viehhöfe gibt. Wundern Sie sich also nicht, wenn auf einmal eine Gruppe buntscheckiger Kühe die Straße überquert.

    Sie verbringen die nächsten zwei Nächte in einer gemütlichen Unterkunft am Park in der Nähe des Ortes Clearwater. Es gibt in dieser Gegend auch ein paar Ranches mit wenigen Zimmern, die wir nach Verfügbarkeit gerne für Sie buchen. Auch wenn Sie nicht auf einer Ranch übernachten, können wir für Sie – gegen Aufpreis, siehe optionale Ausflüge –  eine Reittour mit typischer Cowboy-Atmosphäre arrangieren.

    Tag 2 – Rafting auf dem Clearwater River

    Rafting in Clearwater

    Mit erfahrenem Guide durch die Stromschnellen

    Nun machen Sie sich auf den Weg nach Clearwater, denn hier beginnt heute Morgen Ihr Rafting Abenteuer auf dem Clearwater River. Sie werden mit einem Neoprenanzug, einem Helm und Schwimmweste ausgestattet und bekommen natürlich auch die notwendigen Einweisungen und Sicherheitshinweise, bevor es mit den anderen Raftern auf den Fluss geht.

    In den nächsten Stunden wechseln sich Spannung, Spaß und Adrenalin ab: Neben dem Rafting durch verschiedene Stromschnellen haben Sie die Gelegenheit im Fluss zu schwimmen, von Klippen ins Wasser zu springen und in den Wasserfall zu tauchen.

    Bitte beachten Sie, dass der Wasserstand im Frühjahr und im Spätsommer zu hoch beziehungsweise zu niedrig sein kann und Reservierungen zu dieser Zeit teilweise nur mit Vorbehalt möglich sind.

    Erkundung des Wells Gray Provincial Park

    Wells Gray Park

    Dawson Falls

    Am frühen Mittag sind Sie zurück in Clearwater und haben so noch viel Zeit für den Wells Gray Provincial Park. Sie können den Park selber mit dem Auto erkunden, die Straßen sind gut ausgeschildert und die Sehenswürdigkeiten sind von der Straße aus leicht erreichbar. Der erste Wasserfall, an dem Sie vorbeifahren, ist der Spahats Falls, ein Wasserstrahl, der eine Mauer von Lavastein ausgeschliffen hat und etwa 100 Meter abwärts stürzt. Dies ist eine kleine Kostprobe davon, was Sie heute noch erwartet. Der nächste Wasserfall auf dem Weg ist der beeindruckende Helmcken Fall, der bekannteste des Parks. Mit seinen 137 Metern ist dies der vierthöchste Wasserfall Kanadas. Das ist doppelt so hoch wie der berühmte Niagara Falls! Danach lohnt es sich, beim Dawson Falls zu halten, dieser Wasserfall ist zwar überhaupt nicht hoch (nur 5 Meter), dafür aber etwa 90 Meter breit.

    Außer Wasserfällen gibt es im Wells Gray Park auch echte Wildnis mit Bären, Elchen und Bibern – besonders im Frühjahr sieht man viele Bären, die am Straßenrand den Löwenzahl fressen.

     

    Optionale Reittour

    Reiten Clearwater

    Vom Rücken der Pferde die Natur entdecken

    Falls Sie von der Natur und Landschaft noch nicht genug bekommen haben, dann können Sie einen zusätzlichen Reitausflug unternehmen. Falls Sie dieses Abenteuer buchen möchten, geben Sie uns einfach bei Buchung Ihre Größe und Gewicht an – so kann das passende Pferd reserviert werden.

    Wir haben einen gutmütigen, zuverlässigen Schimmel bekommen und morgens einen 2-stündigen Ritt gemacht. Vom Rücken eines Pferdes aus erleben Sie die Natur auf ganz andere Art als zu Fuß. Wir haben in der Ferne einen Bären gesehen, der weiter das saftige Gras futterte und erst in den Wald ging, als wir schon ganz nah dran waren. Der Guide lenkt die Pferde über schmale Wege durch die Natur, Berg auf, Berg ab, und manchmal sogar durch kleine Bäche. Glücklicherweise bekommen Sie auf dem Pferd keine nassen Füße!

    Tag 3 – Abreise aus Wells Gray

    Rocky Mountains

    Kanada – Blick über das weite Land

    Heute fahren Sie von Wells Gray aus weiter zum Jasper Nationalpark, eine Fahrt in Richtung Rocky Mountains in der Provinz Alberta. Dort erwartet Sie der Baustein Wandern in den wilden Rockies mit tollen Wandermöglichkeiten, schneebedeckten Bergen und natürlich vielen wilden Tieren wie Hirsche und Bären.

    Wenn Sie einen weiteren ruhigen Nationalpark besuchen möchten, empfehlen wir den Mount Revelstoke Nationalpark. Dort können Sie in Kanadas Wildnis eintauchen und relaxen in einem charmanten Hotel am Rande des historischen Ortes.

    Tipps

    Ziegen auf einer Brücke

    Beste Reisezeit für eine Kanada Rundreise
    Mai bis einschl. Oktober, im Mai und Juni kann noch Schnee auf den Pässen liegen, dann sind die Chancen aber auch hoch, dass Sie viele Bären sehen. Nach dem Winterschlaf kommen sie an die Straßenränder und fressen mit Vorliebe den frischen Löwenzahn.
    Im Juli und August kann die Temperatur bis auf über 30 Grad steigen, mit vereinzelten Gewittern am Ende des Tages.

    Zelten im Wells Grey 
    Falls Sie den Provincial Park gerne etwas abenteuerlicher erlebe möchten, dann können Sie mit unserem Baustein Zelten im Land der Elche & Biber mit dem Kanu auf eine kleine Insel paddeln und dort zelten. Sie sind mit einer kleinen Gruppe und natürlich einem Guide unterwegs.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Blockhütte im Resort am See

    Auf unserer Reise haben wir neben den Unterkünften beim Provincial Park auch diese Unterkunft gefunden. Sie liegt etwas 20 Autominuten südlich von Clearwater entfernt und 50 Autominuten vom Eingang zum Wells Gray Provincial Park.

    Reisekosten: € 308,- p.P. bei 2 Personen im gemeinsamen Doppelzimmer
    Leistungen: 2x Übernachtung mit Frühstück, 1x ca. 3-stündiger Rafting Ausflug bei Clearwater am Wells Gray Provincial Park

    Die Anfahrt erfolgt über eine nicht asphaltierte Straße und führt in die Berge hinein. Endlich angekommen wollten wir aber gar nicht mehr abreisen. Die Anlage liegt direkt am See und die kleinen Holz Cabins verteilen sich über eine gepflegte Parkanlage. Neben einem Restaurant am See stehen den Gästen auch Grills und Sitzgelegenheiten im Freien zur Verfügung.
    Die Cabins, die rustikal, aber gemütlich eingerichtet sind, verfügen alle über eine Terrasse mit Stühlen und Blick auf den See. Dort liegen Kanus und Kajaks zur kostenlosen Nutzung bereit, die zu Ausflügen auf den blauen See, in dem sich die darum liegenden Berge spiegeln, einladen.
    Zu regelmäßigen Besuchern der Anlage gehört eine Bärenfamilie. Mit etwas Glück sieht man sie im Frühjahr und während dem Sommer in den Morgen- und Abendstunden.
    Ein ausgiebiges, frisch zubereitetes Frühstück ist im Preis inbegriffen.

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Im Wells Gray Provincial Park bei Clearwater unterwegs
    Blockhütte im Resort am See
    x